Wo und wie man Pflastersteine kaufen kann

Pflastersteine kaufen

Pflastersteine kaufen
Pflastersteine sind faszinierende Multitalente mit einem hohen Funktions- und Design-Anspruch. Mit ihnen lassen sich Plätze, Terrassen und ganze Innenhöfe verschönern, in den unterschiedlichsten Formen und Farben, sind sie der ideale Begleiter für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Auf Grund ihrer sehr hohen Maßgenauigkeit, lassen sich nicht nur besonders leicht Pflastersteine verlegen, sondern ermöglichen ein problemloses kombinieren mit anderen Baustoffen zu. Damit sind Pflastersteine ein wichtiger Bestandteil bei der gesamten Architektur oder Landschaftsgestaltung, wodurch sich der alltägliche Lebensraum im privaten aber auch öffentlichen Umfeld auf die schönste Art und Weise bereichern.

Pflastersteine kaufen – eine Übersicht

Nebst diversen Baumärkten und kleineren Herstellern kann man mittlerweile auch Online Pflastersteine kaufen, sowie die diversen Materialien und Stoffe, Werkzeuge, Arbeitskleidung und Anleitungen Online erwerben. Auf der rechten Seite sind unter 'empfohlene Online Shops' die aktuellen Bezugsmöglichkeiten von Pflastersteinen aufgelistet. Wie und wo kann man jedoch im Internet Pflastersteine kaufen? Hier finden Sie alle relevanten Informationen.
 

>>> Hier geht's zum Online Shop für Pflastersteine <<<

Die unterschiedlichen Materialien für Pflastersteinen

Natursteine sind als Pflastersteine nicht nur sehr beliebt, sondern sehen auch besonders schön aus. Bei der Herstellung dieser Pflastersteine aus Naturstein, kommen vorwiegend magmatische und metamorphe Materialien zum Einsatz, doch auch Sedimentgesteine finden hierbei Verwendung. Bei der Herstellung und Verwendung von Pflastersteinen aus Naturstein, sollte unbedingt auf eine ausreichende Belastbarkeit des Materials geachtet werden. Gerade bei Natursteinen gibt es gravierende Unterschiede in der Belastbarkeit, sowie Haltbarkeit. So sind Sedimentgesteine nicht nur besonders Witterungsanfällig, sondern weisen auch eine wesentlich geringere Belastbarkeit auf, als zum Beispiel magmatische Gesteine, dazu gehören insbesondere Granit und Basalt, aus denen Granitpflastersteine gefertigt werden.

Pflastersteine aus Beton hingegen besitzen erhebliche Vorteile gegenüber Natursteinen, denn diese lassen sich auf Grund ihrer hervorragenden optischen, aber auch physikalischen Eigenschaften her, ohne Probleme an die jeweiligen Einsatzzwecke anpassen. So lässt sich zum Beispiel durch das Hinzufügen bestimmter Inhaltsstoffe auch die gewünschte Farbkollektion variieren. Betonpflastersteine gewinnen heutzutage immer mehr im privaten Bereich an Bedeutung, denn ihre ausgezeichneten Eigenschaften bei der Abweichung von Schmutz sind hierbei der Hauptgrund für die Verarbeitung von Pflastersteinen aus Beton. Auch gegenüber Witterungseinflüssen, lassen sich Beton-Pflastersteine bereits bei der Herstellung durch gesonderte Verfahren, um ein vielfaches verbessern.

Eine weitere Variante, sind Pflastersteine aus Klinker, welche sich insbesondere im Raum Norddeutschland einer zunehmenden Beliebtheit erfreuen. Klinker sind extrem witterungsbeständig und mechanisch belastbar. Durch die aufwendige Verarbeitung in speziellen Öfen, wo Klinker bei sehr hohen Temperaturen gebrannt werden, sind diese gegenüber herkömmlichen Backstein weit überlegen. Die Verarbeitung mit Klinkern sieht nicht nur besonders ansprechend aus, sondern ist auch in der Anschaffung weitaus kostengünstiger als vergleichbare Pflastersteine. Klinker werden vor allem in rechteckiger Form angefertigt, aber auch andere symmetrische Formen sind auf Wunsch hin kein Problem.

Mehr über die Preise für Pflastersteine in den unterschiedlichen Materialien ist hier zu finden.

>>> Hier geht's zum Online Shop für Pflastersteine <<<

Die besonderen Eigenschaften von Pflastersteinen

Bei Natursteinen gibt es auch in Punkte Eigenschaften erhebliche Unterschiede, diese hängt vorwiegend von den Abbau- und Herstellungsmethoden der einzelnen Produkte ab. Vor allem bei der Druckfestigkeit, Verwitterungsbeständigkeit und Rohdichte sind gravierende Unterschiede zu verzeichnen, aber auch in Punkte Wasser- oder Schmutzaufnahme sind je nach Materialeinsatz erhebliche Differenzen bemerkbar. Zwei wesentliche Faktoren spielen bei den Eigenschaften eine wichtige Rolle, die sogenannte Kapillarität, welche die Eigenschaft bei der Wasseraufnahme, um eine vielfaches erhöhen kann. Der zweite Aspekt, ist die Druckfestigkeit, welche entscheidend dazu beiträgt, wie lange ein solcher Naturstein hält und welchen Belastungen dieser standhalten kann.

Anleitung: Selbst Höfe und Wege pflastern
Selbst Höfe und Wege pflastern